moria.de Michael's homepage Unser Haus Treppenhaus Umbau Teil 2

Loch 1

Das war also unser Flur mit dem Treppenhaus. Wir machten uns nicht die Mühe, die alten Tapeten der Vorbesitzer zu entfernen, denn wir erwarteten großen Dreck - zu Unrecht (kann man kaum glauben). Zuerst montierten wir Baustützen, damit die Decke keine Risse bekäme.


Und damit wirklich nichts passiert, direkt unter den Stützen im Keller wieder Stützen. Alles saß stramm, war aber nicht belastet.


Dachdecker und Zimmermann kamen und ruck-zuck war ein Riesenloch im Dach, was noch mit einer Plane gegen Regen verschlossen wurde, weil es sich auf einmal etwas bewölkte und nachts dann wirklich etwas regnete.


Für den nächsten Tag waren gutes Wetter und die Firma für Spezialabbruch ankündigt, letztere eine Empfehlung des Architekten. Bei der Auftragsbesprechung kündigten sie an, einen Wasseranschluss und 3x32A Drehstrom mit Schmelzsicherungen abgesichert zu brauchen. So baute ich vorher so einen Anschluss und ließ ihn an die Unterverteilung im Keller wie gewünscht anschließen.

vorige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste